Am Samstagnachmittag ist es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Wohlmannsgesees und Windischgaillenreuth gekommen. Ein Motorradfahrer erlitt Prellungen und Kopfverletzungen, welche jedoch nicht lebensbedrohlich waren.

Der 77-jährige Motorradfahrer kam in einer Linkskurve ins Bankett und geriet ins Schleudern. Da er sein Zweirad nicht mehr unter Kontrolle brachte, fuhr er über ein angrenzendes Wiesengrundstück und stürzte. Während er verletzt liegen blieb, überschlug sich das Motorrad weiter und wurde erst durch einen Felsen gestoppt. Am Gefährt entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Der Fahrer wurde in ein Klinikum gebracht. pol