Im nächsten Jahr wird die politische Gemeinde Markt Wiesenttal 50 Jahre alt. Dieses Jubiläum soll 2022 das ganze Jahr über mit verschiedensten Veranstaltungen in allen ehemaligen Gemeinden gefeiert werden. Vor dem Muggendorfer Rathaus soll es eine zentrale Feierveranstaltung geben.

Deshalb wurde nun ein Arbeitskreis gegründet, dem sieben Vertreter aus vor der Gemeindegebietsreform selbstständigen Gemeinden sowie Bürgermeister Marco Trautner und Katja Schönfelder-Huhn angehören. Aus dem Marktrat in diesen Arbeitskreis berufen wurden Hans Heißenstein (WU), der auch für die Marktchronik verantwortlich zeichnet, sowie Konrad Rosenzweig ( CSU ), Helmut Hofmann (Zukunft-Jura), Gerhard Kraus (BGS), Manfred Bischoff (FWW), Matthias Knauer (FWW) und Martin Polster ( BMW ). Wie Bürgermeister Marco Trautner im Marktgemeinderat erklärte, gebe es schon zahlreiche Ideen für Veranstaltungen.