Die Berliner Musik-Kabarettistin Lucy van Kuhl kommt am Freitag, 20. März, zu "Kultur unterm Dach" auf die Museums-Bühne. In Moderationen und Chansons kommentiert sie typische Alltagssituationen und allzu Menschliches. Erst im Dezember 2019 wurde Lucy van Kuhl im Passauer Scharfrichterhaus mit dem "Scharfrichterbeil 2019" ausgezeichnet. Lucy van Kuhl - von Konstantin Weckers Label "Sturm und Klang" - folgt damit bekannten Namen wie Hape Kerkeling, Hagen Rether, Luise Kinseher oder Urban Priol. Der Kabarettpreis wird jedes Jahr im Scharfrichterhaus in Passau vergeben.

Lucys Programm "Fliegen mit Dir" ist lustig und auch etwas für das Herz. In ihrer authentischen Art ist Lucy ganz nah am Publikum, das zwei Stunden lang in ihre Welt eintaucht. Dabei erzählt sie von Konzertreisen mit der Deutschen Bahn und von Kreuzfahrten, frotzelt die Berliner Bio-Gesellschaft und besingt "Die Sehnsucht von Herrn Schmidt". Die Problematik eines keimfreien Toilettengangs im ICE beschäftigt sie ebenso wie die melancholische Betrachtung eines Schulfreundes im Café. Themen einer jungen Großstädterin, messerscharf beobachtet und auf liebevolle Art seziert. Lucys Programm ist wie Yoga für die Bauchmuskeln: Anspannung - Entspannung und am Ende geht man beglückt nach Hause. Der Kartenvorverkauf läuft. red