Am Sonntag, 4. August, ist das Symphonische Blasorchester Küps auf der Seebühne in Kronach zu hören. Im Rahmen der Konzertreihe "Neue Ufer" der Kronacher Musiksonntage hat Dirigent Wolfgang Riedel ein abwechslungsreiches konzertantes Programm zusammengestellt. Das etwa 50 Mitglieder umfassende Orchester ist das musikalische Aushängeschild der Marktgemeinde Küps mit seiner kommunalen Musikschule.

Für das Open-Air-Konzert am Sonntagnachmittag werden neben der traditionellen Blasmusik auch moderne Melodien wie Filmmusik zu hören sein. Das Konzert findet nur bei schönem Wetter statt. Beginn des Konzerts ist um 15 Uhr.

Mit diesem Konzert endet für den Küpser Klangkörper die Spielsaison für das Schuljahr 2018/2019. Doch bereits am 29. September präsentieren die Küpser im Kreiskulturraum noch einmal ihre Highlights des letztjährigen Jahreskonzerts "Kino, Kino!" als Kiwanis-Benefizkonzert. Das symphonische Blasorchester Küps freut sich auf viele interessierte Zuhörer an der Seebühne. red