Der 1. FCN-Fanclub Thurnau-Kasendorf hat zwei Kindergärten in beiden Gemeinden ein wunderbares, verspätetes Weihnachtsgeschenk gemacht: Die Kindertagesstätte "Arche Noah" in Kasendorf und der Kindergarten "Sonnenschein" in Thurnau können sich über jeweils 500 Euro freuen.
In den Vorjahren hatte der Fanclub das Geld jeweils verwendet, um seinen 130 Mitgliedern Weihnachtsgeschenke zu kaufen. In diesem Jahr wurde darauf verzichtet und das Geld lieber an die Kindergärten gegeben. Vorsitzender Joachim Heller bestätigt: "Alle Mitglieder fanden die Idee super. Wir freuen uns sehr, dass wir den Kindern etwas Gutes tun können."
Kindergartenleiterin Bettina Wirth vom Kindergarten "Arche Noah" bedankte sich beim Verein und teilte mit, dass der Kindergarten das Geld in die weitere Ausgestaltung der Turnhalle stecken will.
Für den Kindergarten "Sonnenschein" und die Die KITA gGmbH haben Erzieherin Sabine Niemann und Elke Wuthe die Spende