Der Cartitasverand für den Landkreis Kulmbach ruft zu einer "Fastenaktion für Senioren" auf. Die Fastenzeit ist durch Verzicht geprägt. Doch was ist, wenn wir nicht mehr aufgrund unseres Glaubens verzichten, sondern gezwungen sind, auf alltägliche Dinge zu verzichten? Die Fastenaktion soll Senioren im Landkreis zu Gute kommen, die besonders unter den enormen Preissteigerungen infolge der Corona-Krise und vor allem aufgrund des russischen Krieges gegen die Ukraine leiden müssen. Und so kann man helfen:

Lebensmittelpäckchen: gefüllt mit alltäglichen haltbaren Lebensmitteln (z. B. Nudeln, Puddingpulver, Konserven). Der Inhalt sollte einen Wert von 20 Euro haben.

Lebensmittelgutschein:

Gutschein eines Supermarktes (z. B. Aldi, Netto, Lidl, ...). Der Gutschein sollte einen Wert von 20 Euro haben.

Die Geschenke können bis zum 22. April beim Caritasverband für den Landkreis Kulmbach, Bauergasse 3 + 5 in Kulmbach, abgegeben werden. Die Verteilung findet vom 25. bis 28. April über den Caritasverband Kulmbach statt. Auch im Second-Hand-Shop "Lieblingsstücke" können zu den Öffnungszeiten, Montag und Donnerstag von 9 bis 11 Uhr, Mittwoch von 14 bis 16 Uhr, Päckchen abgeholt werden, so lange der Vorrat reicht. red