"Bei der Berufs- und Studienwahl lassen wir die Jugendlichen auch jetzt nicht allein. Wir können in der Zeit des aktuellen Lockdowns keine persönlichen Gespräche an den Schulen anbieten, beraten jedoch telefonisch, per Video oder in Einzelfällen auch persönlich in der Arbeitsagentur vor Ort und beantworten dabei alle Fragen zur Berufs- und Studienwahl", betont Brigitte Glos, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg, in einer Pressemitteilung. Glos: "Ich ermuntere alle Jugendlichen, sich mit den eigenen Stärken auseinanderzusetzen, sich über die vielen interessanten Berufe zu informieren und so auch unter den jetzigen Bedingungen die eigene Berufswegplanung voranzutreiben. Die Berufsberater unterstützen euch gerne dabei."

Drei Lehrstellen pro Bewerber

Aktuell gibt es bei der Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg 2957 gemeldete freie Lehrstellen. Auf jeden derzeit bei der Berufsberatung gemeldeten Bewerber kommen rein statistisch drei Ausbildungsplätze.

Die TOP 10 der freien Lehrstellen sind: Pflegefachmann/-frau 191 Lehrstellen, Kaufmann/-frau im Einzelhandel 163, Fachverkäufer/in Lebensmittelhandwerk (Bäckerei) 131, Verkäufer/in 102, Anlagenmechaniker/in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik 70, Kaufmann/-frau Versicherungen u. Finanzen -Versicherung 70, Fachkraft Lagerlogistik 63, Industriekaufmann/-frau 60, Kaufmann/-frau - Büromanagement 55, Industriemechaniker/in 54.

Kostenlose Online-Angebote

Gerade junge Menschen finden sich gut im Internet zurecht. Die Bundesagentur für Arbeit stellt jungen Menschen ein breites Spektrum an kostenlosen Online-Angeboten rund um das Thema Berufs- und Studienwahl zur Verfügung.

Das Selbsterkundungstool Check U hilft dabei, Berufe und Studiengänge zu finden, die zu den eigenen Interessen und Fähigkeiten passen: www.check-u.de.

Ausführliche Informationen zu mehr als 3000 Berufen bietet das Internetportal www.berufenet.arbeitsagentur.de oder das Filmportal www.berufe.tv.

Schüler an Mittelschulen, Realschulen und Wirtschaftsschulen finden im Portal www.planet-beruf.de umfangreiches Material rund um die Themen Ausbildungssuche, Bewerbung und Berufswahl.

Schüler an Fachoberschulen, Berufsoberschulen und Gymnasien finden Informationen auf www.abi.de sowie auf www.studienwahl.de und www.arbeitsagentur.de/studiensuche. Einen Termin bei der Berufs- oder Studienberatung kann man folgendermaßen vereinbaren: unter Tel. 09561/93100 für Bamberg, Forchheim, Lichtenfels, Kronach und Coburg; bzw. per E-Mail an Bamberg.Berufsberatung@arbeitsagentur.de für Bamberg und Forchheim sowie Coburg.Berufsberatung@arbeitsagentur.de für Coburg, Lichtenfels und Kronach. red