Zusammengerechnet 36 Jahre lang haben sie für Buchau im Gemeinderat Mainleus mitgewirkt. Jetzt feierten Marianne und Emil Kolb, Corona-bedingt ohne Gäste, ihre goldene Hochzeit.

Zuerst war Emil Kolb ein Jahr lang als Ortssprecher und dann elf Jahre als Gemeinderatsmitglied tätig, bis er krankheitshalber ausscheiden musste. Seine Frau Marianne wurde gleich darauf 1996 in den Gemeinderat gewählt und war sogar zwei Wahlperioden lang Mitglied im Kreistag. Viele Jahre lang bis zum vergangenen März wurde sie als ehrenamtliche Richterin an das Verwaltungsgericht Bayreuth berufen.

Alle Buchauer und viele überörtliche Vereine konnten immer auf die Mithilfe des Jubelpaares bauen. Im SPD-Ortsverein Mainleus war Marianne Kolb viele Jahre Vorsitzende, ihr Mann Emil Schriftführer. Er war zudem Vorsitzender und ist jetzt Ehrenvorsitzender im örtlichen Gartenbauverein und Ehrenmitglied in der Feuerwehr und in der Soldatenkameradschaft.

Seit 22 Jahren ist sein fast täglicher Frühsport das Zustellen der Bayerischen Rundschau in Buchau. red