Die Trauer um einen geliebten Verstorbenen kostet viel Energie. Menschen in Trauer sind deshalb am Samstag, 16. November, von der Beratungsstelle für Menschen in Trauer der Christian Presl-Stiftung eingeladen, sich einen Tag bewusst Zeit für sich und ihre Trauer zu nehmen und sich etwas Gutes zu tun. Die Begegnung und das Zusammensein mit anderen Trauernden kann ebenfalls wohltuend und hilfreich sein. Die Veranstaltung dauert von 10 bis zirka 17 Uhr und findet in der Klinik Bavaria statt. Cornelia Weber, Dipl.-Sozialpädagogin, begleitet durch den Tag. Getränke, Pausensnacks, Mittagessen und ein abschließender Nachmittagskaffee runden den Tag ab.

Anmeldung bis spätestens am Donnerstag, 7. November, wird gebeten. Eine Spende wird gerne angenommen. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass der Verlust mindestens vier Monate zurückliegen sollte. Nähere Informationen und Anmeldung bei der Beratungsstelle für Menschen in Trauer der Christian Presl-Stiftung, Spargasse 18, 97688 Bad Kissingen, Tel.: 0971/699 190 70, E-Mail: info@christian-presl-stiftung.de . sek