Der Männergesangverein (MGV) Sängerkranz Cäcilia lädt im Rahmen der Neunkirchener Kulturtage zum großen Chorkonzert "Neunkirchener Nacht der Chöre" in Verbindung mit dem Gruppenchorkonzert der Sängergruppe Oberland am Samstag, 27. April, in den Zehntspeicher ein. Gleichzeitig feiert der MGV sein 145-jähriges Bestehen. Hierzu konnte der MGV weitere Chöre aus der Sängergruppe Oberland gewinnen. Mit dem MGV Liederkranz Brand werden die Neunkirchener erstmals auch einen Projektchor bilden. Zudem wurde die Band "Sonoridat" - ein Congas-(Fasstrommel-) Spieler mit drei Sängerinnen und Klavier - engagiert. Ein reichhaltiges Programm von Liedern und Chorwerken aus alter Zeit bis in die Moderne wird geboten. Der Zehntspeicher wird passend zum Thema mit einer illuminierten Nachtszene dekoriert. Einlass ist um 18.30 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Platzreservierungen unter Telefon 09134/7739 (Anni Rauh). Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. red