Von Montag, 7., bis Freitag, 11. Oktober, veranstaltet die Schützengesellschaft ihre 42. Ortsmeisterschaft im Luftgewehrschießen mit Jedermann-Königsschießen. Alle Ortsvereine, -verbände, Stammtische und Firmen sind dazu eingeladen.

Geschossen wird mit vier Schützen pro Mannschaft. Gewertet werden die Ringzahlen. Für das Einzelschießen stehen Sachpreise zur Verfügung. Es darf aufgelegt geschossen werden. Auch Personen, die keiner Mannschaft angehören, können als Einzelschützen um Sachpreise schießen. Es wird auch wieder eine "Bierscheibe" ausgeschrieben. Zu gewinnen sind als erster Preis 20 Liter Bier, 2. Preis 15 Liter Bier, 3. Preis zehn Liter Bier und weitere Bierpreise.

Von Montag bis Freitag kann von 18.30 bis 21.30 Uhr geschossen werden. Nur am Mittwoch findet kein Schießen statt. Zur Siegerehrung treffen sich die Mitglieder der Gesellschaft und die teilnehmenden Schützen am Sonntag, 13. Oktober, um 18 Uhr im Schießsportzentrum. ha