Die zwischen zwölf und 15 Jahren alte Trudi kam Anfang Juli als verwahrloste herrenlose Katze mit ihren erst ein paar Tage alten Babys ins Tierheim Kulmbach. Sie hat sich rührend um ihren Nachwuchs gekümmert und langsam auch Vertrauen zum Menschen gefasst. Jetzt sind die Kinder aus dem Haus und Trudi sucht endlich ihr erstes und auch letztes ganz eigenes Zuhause. Bei ihr bekannten Menschen ist sie mittlerweile sehr verschmust. Trudi ist sehbehindert und sollte deswegen nicht mehr unbeaufsichtigten Freigang haben. Ein gesicherter Balkon zum Frische-Luft-Schnappen wäre aber toll. Wer ein Herz für die Katzenseniorin hat, kann sich gerne im Tierheim unter Telefonnummer 09221/91288 melden. Foto: Tierheim