An der Eingangstür des Dorfladens in Muggendorf können die Kunden nun pandemiegerecht ihre Hände desinfizieren. Das Gerät hierfür spendete die Firma Geroh aus Waischenfeld.

Der Vorstandsvorsitzende der Genossenschaft Dorfladen Muggendorf, Wolfgang Rieger, und Marktleiterin Anja Bartsch bedankten sich im Namen des gesamten Teams für das Geschenk. "Es ist nicht selbstverständlich, dass wir als kleiner Laden von so einem Konzern unterstützt werden", sagt Anja Bartsch, die aus Waischenfeld stammt und die Firmenleitung gut kennt. hl