Ermittlungen hat die Polizei wegen einer möglichen Unfallflucht in Haßfurt eingeleitet. Eine Zeugin konnte am Mittwoch, 10.30 Uhr, beobachten, wie eine Autofahrerin mit ihrem Pkw am Marktplatz gegenüber der Sparkasse einen Pfosten angefahren hat. Die Schadensverursacherin entfernte sich vom Unfallort, meldete den Schaden aber weder bei der Stadt Haßfurt noch bei der Polizei. Ob sich die Fahrerin allerdings eines Fremdschadens bewusst ist, ist fraglich, da am Pfosten auf den ersten Blick nichts erkennbar ist. Der Bauhof schätzt den Schaden aber auf 350 Euro, da der Pfosten nun ausgetauscht werden muss.