Gleich zwei Stahlpfosten hat ein Omnibusfahrer am Dienstag, gegen 14.30 Uhr, in der Ramsthaler Hauptstraße beschädigt. Der Mann stieg noch aus und legte einen aus der Verankerung gerissenen Pfosten beiseite. Anschließend fuhr er in Richtung Euerdorf davon. Ein Zeuge verständigte daraufhin die Polizei. Da er sich auch das Kennzeichen des Omnibusses gemerkt hatte, war die Ermittlung des verantwortlichen Fahrers einfach. Der Schaden an den Pfosten dürfte rund 1000 Euro betragen. pol