Im ersten Fall geht es um einen zerstochenen Reifen, im zweiten um eine Unfallflucht: Am Donnerstag gegen 17 Uhr parkte eine 73-jährige Frau ihren grünen Audi A4 in der Hohen Straße. Als sie am Freitag gegen 13.30 Uhr zu ihrem Auto zurückkehrte, stellte sie fest, dass der hintere rechte Reifen zerstochen war. Bereits am Mittwoch wurde in der Zeit von 8.40 bis 9.10 Uhr ein blauer VW Touran auf dem Parkplatz einer Drogerie in der Bamberger Straße beschädigt. Vermutlich stieß ein anderes Fahrzeug gegen das Heck des Touran. Der Schaden liegt bei rund 1500 Euro. In beiden Fällen bittet die Polizei Coburg um Hinweise unter Telefon 09561/6450. pol