Beim Ausfahren aus einer Tankstelle in Bad Brückenau ist am Sonntag ein Unfall passiert. Gegen 12 Uhr bog eine 65-Jährige mit ihrem Fiat nach dem Tanken in die Bahnhofstraße Richtung Staatsbad ein, obwohl dort ein Ford in gleicher Richtung unterwegs war. Dessen Fahrer musste auf den Gehweg ausweichen und beschädigte dabei am Bordstein zwei Felgen seines Wagens. Der Schaden beträgt etwa 300 Euro. Obwohl es nicht zum Zusammenstoß kam, liegt rechtlich ein Verkehrsunfall vor, informiert die Polizei. Die Verursacherin müsse ein Verwarnungsgeld zahlen. pol