von unserem Mitarbeiter 
Karl-Heinz Hofmann

Küps — In seiner Sitzung am Mittwoch befasste sich der Bau- und Umweltausschuss des Marktes Küps unter Leitung von Bürgermeister Herbert Schneider mit der möglichen Sanierung einer Obdachlosenunterkunft. Das Gebäude "Am Plan 2" befindet sich im Ensemble "Ortskern Küps", stehe jedoch nicht unter Denkmalschutz, so der Bürgermeister. Bei einer Ortsbegehung und Besichtigung des Hauses machte Alexander Hempfling vom Architekturbüro 3 D Detsch (Kronach) weitere Detailerläuterungen zu Schäden und deren Behebung vor allem im Dachstuhl des Gebäudes. Im Bereich der nordseitigen Außenwand sei eine Durchfeuchtung des Mauerwerks beziehungsweise der inneren Gipskartonverkleidung festgestellt worden, welche auf eine schadhafte Dacheindeckung zurückzuführen sei.