Auf einem Balkon in der Seehofstraße kam es am Sonntag gegen 14.20 Uhr zu einem Brand . Auslöser hierfür war eine nicht vollständig erloschene Zigarette. Ein 20-Jähriger leerte seinen Aschenbecher in einen gelben Sack aus, woraufhin dieser in Flammen aufging. Diese griffen auf einen Bambussichtschutz und ein Kunststoffdach über. Der Brand konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehr von dem Anwohner gelöscht werden. Sachschaden in Höhe von 2000 Euro entstand. pol