Bei einer Unfallflucht im Lauf der vergangenen Woche in Seußling entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Zwischen Montag, 22. März, und Montag, 29. März, nutzte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer eine Hofeinfahrt in der Kellerstraße, um mit seinem Fahrzeug zu wenden. Dabei stieß er gegen ein Geländer. Die verständigten Beamten der Landkreispolizei stellten aufgrund der am Unfallort gesicherten Spuren fest, dass es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um ein Auto mit hohem Aufbau oder um einen Laster handeln muss. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0951/9129-310 in Verbindung zu setzen.