Die „Capella Antiqua Bambergensis“ präsentiert im August eine Sonderkonzertreihe mit virtuoser Mittelaltermusik aus dem sonnigen Süden Europas.

Es erklingen historische Instrumente und die Solistin Jule Bauer verzaubert mit ihrer wundervollen Stimme. Daneben ist sie eine Virtuosin auf der Schlüsselfiedel. Ihr großer Verdienst ist es, dass die mittelalterliche Schlüsselfiedel in Deutschland wieder als historisches Musikinstrument bekannt und geliebt wird.

Gemeinsam mit Jule Bauer laden Wolfgang, Andreas, Anke, Nina, Beni und Thomas Spindler die Besucher zu einer musikalischen Reise ins Mittelalter ein. Bei schönem Wetter finden die Konzerte im malerischen Innenhof von Schloss Wernsdorf statt. Weitere Informationen auch unter: www.capella-antiqua.de red