Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen sowie etwa 3500 Euro Blechschaden kam es am Montagabend in Breitengüßbach. Von der Bergstraße kommend wollte ein 19-jähriger Fiat-Fahrer die Kreuzung geradeaus überqueren. Dabei übersah er den von rechts kommenden VW Polo. Dessen 69-jähriger Fahrer sowie die 38-jährige Beifahrerin erlitten bei der Kollision leichte Verletzungen.

Wegen Spinne Warnbaken gerammt

Weil sich eine Spinne vom Dach ihres Skoda in ihrem Sichtfeld abseilte, erschrak die 18-jährige Autofahrerin am Dienstagabend derart, dass sie das Lenkrad verriss und im Baustellenbereich auf der A 73 zwei Warnbaken rammte, von denen eine in die Frontscheibe des Pkw prallte. Der Sachschaden summiert sich auf rund 1200 Euro.

Mit dem Rettungsdienst musste am Montagabend gegen 20.30 Uhr ein Autofahrer nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus eingeliefert werden. Auf der Strecke von Tiefenhöchstadt in Richtung Frankendorf verlor der 19-jährige Fiat-Fahrer offensichtlich wegen überhöhter Geschwindigkeit bei nasser Fahrbahn in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Pkw . Nachdem das Heck des Fahrzeuges ausbrach, geriet das Auto in den Grünstreifen. Anschließend übersteuerte der Fahranfänger sein Auto , so dass es sich überschlug und im Straßengraben total beschädigt (Schaden circa 4000 Euro) liegen blieb. Bei der Unfallaufnahme stellte sich zudem noch heraus, dass das Profil der beiden Hinterreifen abgefahren war.

Wer hat die Unfallflucht beobachtet?

Bereits am Samstag beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer einen geparkten Pkw und flüchtete, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 250 Euro zu kümmern. Der Dacia Logan war in der Zeit von 20 bis 23 Uhr ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand in der Hauptstraße abgestellt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Telefon 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

Zu schnell in die

Kurve gefahren

Weil sie am Dienstagvormittag auf der A 70 erheblich zu schnell in den Kurvenbereich der Anschlussstelle Stadelhofen, Richtung Bamberg, einfuhr, kam die 32-jährige Fahrerin eines Peugeot mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern und prallte in die Außenschutzplanke. Dabei entstand Sachschaden von rund 3000 Euro. pol