Am Montagmittag gegen 13.10 Uhr hat ein Sprinter-Fahrer auf dem Münchner Ring während des Überholens eines Lkw dessen linken Außenspiegel abgefahren. Obwohl der Unfallverursacher Sachschaden von etwa 100 Euro angerichtet hatte, fuhr er einfach weiter. Aufgrund des abgelesenen Kennzeichens konnte die 65-jährige Fahrerin des Sprinters schnell ermittelt werden. Gegen sie wird nun wegen Unfallflucht ermittelt.