Die gfi lädt zum zweiten Teil der Workshop-Reihe zu dem Thema „Dem Populismus widerstehen“ ein. Die Veranstaltung findet am Samstag, 18. September, 10 bis 14 Uhr, in den Räumen der gfi, Lichtenhaidestraße 15, statt. Das Projekt wird im Auftrag der Stadt und in Kooperation mit dem Verein „Freund statt fremd“ durchgeführt und anteilig aus Fördermitteln des Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration finanziert. Um Anmeldung unter Telefon 0951/9322421 oder E-Mail christine.schuck@

die-gfi.de wird gebeten. red