Rasch konnte die Polizei eine Unfallflucht in Ebern klären. Am Mittwoch wurde in der Neubrückentorstraße ein Pkw von einem anderen Fahrzeug touchiert. Dabei wurde der rechte Außenspiegel an der geöffneten Seitentür des geparkten Autos stark demoliert (Schaden: 500 Euro). Der Unfallverursacher flüchtete; er hinterließ aber Fahrzeugteile. Aufgrund der Spurenlage konnte die Polizei die infrage kommenden Autos eingrenzen und ermittelte intensiv, um den Fahrer zu finden. Aufgrund dieser Maßnahmen sah sich der Unfallverursacher offensichtlich gezwungen, sich freiwillig bei der Polizei zu melden. Den 72-jährigen Unfallverursacher erwartet nun eine Strafanzeige.