Nordhalben — Ein Unfall mit zwei zum Teil schwer verletzten Radfahrern ereignete sich am Samstagmittag bei Nordhalben.
Ein Pkw-Fahrer fuhr zur Unfallzeit auf der Staatsstraße 2207 von Mauthaus Richtung Nordhalben. Kurz vor dem Wetthof übersah er auf gerader Strecke aus bislang unbekannter Ursache zwei vorausfahrende Radfahrer und fuhr ungebremst auf.

Beide schwer verletzt

Beide Radfahrer mussten mit teils schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Staatsstraße wurde durch die Feuerwehr Nordhalben mehr als eine Stunde gesperrt, berichtet die Polizei. pol