Bei einem Auffahrunfall, der sich am Dienstag gegen 10.30 Uhr an der Kreuzung Nordring/Steingraben ereignete, ist ein Schaden von circa 700 Euro entstanden, berichtet die Polizeiinspektion Bad Kissingen. Ein Opel-Fahrer befuhr die Straße am Steingraben und musste beim Abbiegen nach rechts in den Nordring verkehrsbedingt warten. Als er losfahren wollte, näherte sich in Richtung Hausen ein Feuerwehrfahrzeug mit Sondersignalen, das zu einem Einsatz fuhr. Daraufhin bremste der Opelfahrer sein Fahrzeug erneut ab und der nachfolgende Fahrer eines VW Golf bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Opel auf, teilt die Polizeiin­spektion Bad Kissingen in ihrem Pressebericht mit. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Unfallverursacher erhielt eine Verwarnung, heißt es weiter. pol