Seinen 95. Geburtstag hat Andreas Schmidt, seit 1953 Mitglied im SPD-Ortsverein Marktschorgast, in Marktschorgast gefeiert. Geboren wurde er in der ehemals selbstständigen Gemeinde Ziegenburg.

Sein Leben, so meinte der Jubilar, bestand aus Arbeit, die ihn geprägt habe. So war der Jubilar zwölf Jahre in der Eisengießerei Herold in Gefrees beschäftigt. 29 Jahre lang arbeitete er für die Kulmbacher Stadtwerke. Bei den Neubauten oder Sanierungen der Wohnhäuser seiner Kinder und zuletzt seines Enkels schuftete er unermüdlich. Von Schicksalsschlägen blieb der Jubilar nicht verschont.

Gesundheit, Zufriedenheit und noch viele schöne Momente im neuen Lebensjahr wünschten die Gratulanten. Stellvertretender Landrat Dieter Schaar überbrachte die Glückwünsche des Landkreises. Für die Marktgemeinde Marktschorgast gratulierte Bürgermeister Marc Benker, für die Stadtwerke Kulmbach Werkleiter Stephan Pröschold und Personalrat Roland Schaller, für den SPD-Ortsverein Marktschorgast Ehrenmitglied Ewald Nüssel, für die katholische Pfarrei Pfarrgemeinderatsmitglied Anni Höllerl, für die Sparkasse Kulmbach-Kronach Gebietsdirektor Ronny Metzner und für die Siedlergemeinschaft Marktschorgast Vorsitzender Volker Makowsky. Glückwunschschreiben hatten außerdem Ministerpräsident Markus Söder und Landtagsabgeordnete Inge Aures geschickt. Bruno Preißinger