Der Vorstand des Fördervereins der Helfer vor Ort (HvO) Eggolsheim wurde von einer erfreulichen E-Mail mehr als überrascht. Standortleiter Hassan Mdeihli und Anna Pliefke vom Amazon Sortierzentrum Franken GmbH in Neuses teilten darin mit, dass sie zum Weihnachtsfest eine Spende in Höhe von 3500 Euro übergeben wollen.

"Sie wollten bewusst ein regionales Projekt unterstützen, welches ehrenamtlich agiert ist und für alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zur Verfügung steht. Die Vision unserer Ersthelfergruppe überzeugte Amazon", berichtet HvO-Vorstandsmitglied Andreas Reisch. Gerade in der aktuellen Zeit ohne weitere Einnahmen, wie zum Beispiel vom Pizzahäusle am Eggolsheimer Adventsmarkt sei diese gute Tat von Amazon mehr als ein Segen, so Reisch. Er sagt dem gesamten Amazon-Team in Neuses von Herzen "Vergelt's Gott".

Nach der Spendenübergabe konnte sich die Abordnung der Helfer vor Ort bei einer Betriebsbesichtigung noch über die Arbeit von Amazon am Standort Eggolsheim informieren. Insbesondere die ausgeklügelte Logistik sowie die hohen Ansprüche an die Arbeitssicherheit haben sie stark beeindruckt. erl