In Zusammenarbeit mit dem bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten findet am Montag, 26. November, ein agrarpolitischer Diskussionsabend mit dem Leitenden Ministerialrat Anton Dippold statt. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im Gustav-Dietrich Haus. Dippold wird zunächst einige grundsätzliche Positionen der bayerischen Agrarpolitik in einem Impulsreferat anreißen. Nach dem Impulsreferat ist ausreichend Zeit für Diskussion eingeplant, um die besonderen und aktuellen Probleme der Coburger Landwirtschaft deutlich zu machen. Zu dieser Veranstaltung ergeht eine Einladung an die Coburger Bauern und an alle agrarpolitisch Interessierten. red