von unserem Mitarbeiter Alfred Thieret

Lichtenfels — In einer Pressekonferenz machten Landrat Christian Meißner, der Umweltingenieur Martin Dirauf und Oberregierungsrat Anton Fleischmann auf die am nächsten Samstag, 11. Juli, von 10 bis 17 Uhr bereits zum 18. Mal stattfindenden Lichtenfelser Sonnentage auf dem Gelände des Landratsamtes aufmerksam.
Dies zeige, dass der Landkreis bereits frühzeitig die Zeichen der Zeit erkannt und vor Ort dem gestiegenen Informationsbedarf der Bürger über alternative Energieformen, Energieeffizienz, Energieeinsparung und nachhaltigen Klimaschutz Rechnung getragen habe, betonte Meißner. Die Energiewende mache auch dank des Engagements der Bevölkerung Fortschritte. An den Sonnentagen würden 40 Aussteller, davon 17 aus dem Landkreis, die interessierten Besucher über die Möglichkeiten informieren, die sich Privathaushalten bei der Umsetzung der Energiewende anböten. Einer der Schwerpunkte sei diesmal die Elektromobilität.
Martin Dirauf, der die Sonnentage organisiert, nannte als Aussteller unter anderem Installationsbetriebe, Anlagenhersteller, Heizungsbauer, Energieberater, Kreditinstitute, Behörden, Autohäuser und weitere Organisationen mit einem weit gefächerten Leistungsspektrum. Insbesondere würden die neuesten Technologien zu Biomasseheizungen, Blockheizkraftwerken, Photovoltaik und Solarthermie bis hin zur Brennstoffzelle durch Energieexperten vorgestellt werden. Einen breiten Raum nehme diesmal die Elektromobilität ein, hob Dirauf hervor. Die Besucher könnten anhand vieler Aussteller sehen, dass die Entwicklung bei elektrisch betriebenen Zweirädern, Rollern und Autos große Sprünge mache. Ebenso erklärten sich Privatleute bereit, ihre Elektrofahrzeuge zu präsentieren und den interessierten Bürgern zu Fragen Rede und Antwort zu stehen.
Neun interessante Vorträge werden ab 12.30 Uhr im großen Sitzungssaal angeboten, u. a. zu Themen wie Elektromobilität, alternative Energiekonzepte für Alt- und Neubau, Heizungsanlagen in Verbindung mit Solarthermie, Brennstoffzellen und "Luft" - Energieträger der Zukunft.