So eine Spendenübergabe findet nicht alle Tage statt Der Verein "Musik verbindet! Das Benefizprojekt Kulmbach" übergab den Erlös von drei Benefizkonzerten, die junge Musiker in der Adventszeit in der Region gegeben hatten. Dabei war die stolze Summe von 14 000 Euro zusammengekommen.

Lukas Alois Roth und Kilian Pistor überreichten das Geld an den Verein "Herzenhören." Wie dessen Geschäftsführerin Sascha Seuß betonte, werde damit über die Organisation "Eagles Wings Children Village" ein Kinderdorf in Uganda unterstützt. Dieses sei von einem Realschuldirektor aus Kanada gegründet worden, der das Elend in dem Ort erlebt habe. Die Organisation, so Sascha Seuß, fördere die Bildung von obdachlosen Kindern. Werner Reißaus