Brandstiftung auf Baustelle in Fürth: Am Samstagvormittag (5. Dezember 2020) wurden im Fürther Stadtpark Teile einer Baustelle angezündet. 

Gegen 10.15 Uhr meldeten Zeugen der Polizei eine brennende Baustellen-Leuchte. Die Warnleuchte sowie eine Verkehrsbake wurden bei dem Brand zerstört. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und bittet nun um Zeugenhinweise.

Brandstiftung in Fürth: Nicht der erste Fall in diesem Jahr

Bereits Ende September dieses Jahres gab es einen ähnlichen Vorfall im Fürther Stadtpark: Neben einer Warnleuchte wurde auch ein Hundekotbeutelspender in Brand gesetzt.

Die Polizei überprüft, ob ein Zusammenhang zwischen den Fällen besteht. Die Beamten bitten Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter 0911/759050 zu melden.