Der Sonnenschein ist leider nicht von langer Dauer: Ab Samstag (15. Mai) wird es wieder nass im Frankenland.

Wie Wetterochs.de mittelt, ist für den Sonnenschein am Freitag (14. Mai) eine absinkende Luftbewegung in Franken verantwortlich, welche die Wolkenbildung behindert. Ab Samstag wird es dann wieder ungemütlich. 

Wetter in Franken: So wird das Wochenende und die neue Woche

Ab Samstag (15. Mai) wird sich das Wetter entscheidend drehen - dann hat es sich mit dem Sonnenschein erstmal erledigt: Dicke Wolken und Regenschauer werden bis mindestens zum 23. Mai das Wetter dominieren.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) gibt für Samstag erstmals nur einen stark bewölkten Himmel als Prognose. Auf den Abend zu wird mit Regenschauern und Gewittern gerechnet.

Am Montag und Dienstag nimmt die Neigung zu Zwischenaufheiterungen wieder zu, wobei sich aber viele Regenschauer bilden. Ab Montag gibt es auch verbreitet starke Böen. Für den Mittwoch wird ein kleines Randtief mit länger anhaltenden Regenfällen erwartet, während wir es nachfolgend ab Donnerstag wieder mehr mit Regenschauern zu tun haben. 

Im gesamten Zeitraum liegen die Höchsttemperaturen bei 16 und die Tiefsttemperaturen bei 7 Grad. 

Das könnte Sie auch interessieren: Wetterfühligkeit: Wissenschaftlich belegt oder nur Aberglaube?