Gültigist die Vorhersage von Sonntag, 13 Uhr, bis voraussichtlich Montag, 20 Uhr.

Ab Sonntagnachmittag treten demnach örtlich schwere Gewitter mit heftigem Starkregen zwischen 25 und 40 Litern pro Quadratmeter in kurzer Zeit auf. Dabei sind auch Hagel mit Korngröße um zwei Zentimeter und Böen um 80 km/h möglich. Vereinzelt ist auch extrem heftiger Starkregen mit 40 bis 60 Litern pro Quadratmeter in einer Stunde möglich.

Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird in den nächsten zwölf Stunden vom Wetterdienst konkretisiert.