Aufgrund des Wetters haben im Spielkreis Erlangen/Pegnitzgrund nur rund 50 Prozent der Spiele stattfinden können - interessante Ergebnisse gibt es natürlich trotzdem. In der Kreisliga 1 haben sich beispielsweise die SpVgg Heßdorf und der FC Herzogenaurach mit einem Remis getrennt und den Aufstiegskampf richtig spannend gemacht. In der Kreisliga 2 haben Weingarts, Kirchehrenbach und Ermreuth jeweils Siege gefeiert. Ein solcher hätte der SpVgg Heroldsbach in der Kreisklasse 1 weitergeholfen, durch die Niederlage beim Spitzenreiter und den Siegen der Konkurrenten (unter anderem Oesdorf) ist Heroldsbach aber nun ins Hintertreffen geraten. In der Kreisklasse 2 hat sich Eggolsheim erwartungsgemäß mit 2:0 gegen Willersdorf durchgesetzt, überraschender ist schon der deutliche 6:0-Erfolg der SpVgg Reuth gegen Pinzberg.


Kreisliga 1 ER/PEG

SpVgg Heßdorf - FC