Ein 51-jähriger Kradfahrer war am Donnerstagnachmittag (26. August 2021) von Gößmannsberg in Richtung Oberfellendorf mit seiner Maschine unterwegs. Kurz vor einer Rechtskurve bremste er ab, unterschätzte aber den Kurvenverlauf und prallte gegen eine Richtungstafel. 

Wie die Polizeiinspektion Ebermannstadt am Freitag (27. August 2021) in einer Pressemitteilung berichtet, landete der 51-Jährige im Graben neben der Straße. Er blieb schwer verletzt liegen. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 3250 Euro.

 

Vorschaubild: © DerManuW/Pixabay.com