Nach einem räuberischen Diebstahl am Freitag (19.10.2018) im Globus Forchheim sucht die Polizei dringend Zeugen.

Ein bisher unbekannter Täter konnte am Freitag gegen 14.45 Uhr von einem Ladendetektiv dabei beobachtet werden, wie er einen prall gefüllten Rucksack mit Diebesgut aus dem Markt brachte. Als der Detektiv in deswegen ansprach und den Rucksack sichern wollte, wurde er vom Täter geschlagen.

Der Täter flüchtete, gefolgt vom Ladendetektiv. Während der Flucht kommt es abermals zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der der Dieb einen Schuh verlor. Dem Langfinger gelang letztlich die Flucht.

Zeugen, die die Tat selbst oder im Anschluss die flüchtige Person, die vermutlich mit nur einem Schuh bekleidet war, gesehen haben, werden gebeten, Kontakt mit der Polizei Forchheim aufzunehmen, Telefon: 09191/70900.