Was eine erfolgreiche Marketingkampagne werden will braucht einen sogenannten Claim - ein Erkennungsmotto sozusagen. Und das heißt für Forchheim: Jedes "Eckla" liebenswert fränkisch. Dies und ein entsprechendes Logo mit stilisierten Straßenecken, die die touristische Richtung weisen, ziert die neue Broschüre "Weihnachtszauber". Rechtzeitig zur Adventszeit hat Nico Cieslar, der Leiter der Tourismus-Information, den neuen Weihnachtsmarkt-Flyer herausgebracht.

Das Corporate-Design, also das einheitliche Erscheinungsbild in der Touristischen Vermarktung, ist eine der Maßnahmen, die im Sinne des neuen Tourismuskonzeptes umgesetzt wurden. Im neuen Kleid präsentiert sich nun die Druckversion der Weihnachtsmarkt-Werbung - "gerade noch rechtzeitig fertig gestellt", sagt Nico Cieslar mit Erleichterung. " Es war ein "Mammut-Projekt", betont der Leiter der Tourismus-Information. Alle Texte habe man neu schreiben müssen. Dabei sei die Übersichtlichkeit im Vordergrund gestanden.

Griffig und pfiffig

"Wir wollen mit der Broschüre etwas qualitativ hochwertiges präsentieren", erläutert Cieslar. Wenn man in die Broschüre hineinschaut, kann man nur sagen: das ist gelungen. Auf zehn Seiten ist auf griffig rauem Papier beschrieben, was den Zauber des Forchheimer Weihnachtsmarktes ausmacht und bildlich professionell in Szene gesetzt, was den Forchheimer Rathaus-Adventskalender zum Schönsten der Welt macht.

Info-Kästen lenken den Blick auf die wichtigsten Daten und Fakten rund um den Budenzauber vom 1. Bis 24 Dezember. Vom Nikolausbesuch für die Kinder, den Kutschfahrten durch die Altstadt über die Fensteröffnung durch den Weihnachtsengel und die tägliche Weihnachtslotterie bis hin zu den Altstadt- und Krippenführungen mit dem Nachtwächter wird man über alles informiert, was sich tut in der Forchheimer Adventszeit. Natürlich fehlen auch nicht die Aktionen und Ausstellungen im Pfalzmuseum und in der Stadtbücherei. Ein Plan aus der winterlichen Vogelperspektive gibt auf dem Rückumschlag einen Überblick über den gesamten Weihnachtsmarkt. Ganz praktisch: Auch Parkmöglichkeiten für Busse und PKW findet man, ebenso die öffentlichen Toiletten! Der Weihnachtszauber wird in einer Auflage von 3000 Stück herausgegeben und ist erhältlich in der Tourist-Information. Darüber hinaus liegt die Broschüre in verschiedenen Forchheimer Geschäften aus.

Sieben auf einen Streich

Zur touristischen Werbefeldzug der Stadt gehören insgesamt sieben im gemeinsamen Design gestaltete Broschüren: Neben dem Weihnachtszauber soll das " Forchheimer Herzstück" als Image-Broschüre für die Highlights der Stadt werben. "Forchheim unternehmen" beinhaltet alle Freizeit-Tipps für Einzel- und Gruppenreisende. Der Veranstaltungskalender gibt einen Überblick über alle Events des Jahres. Der "Altstadtrundgang" ist ein Wegweiser zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Darüber hinaus gibt es einen Flyer zur Kinder-Stadtrallye. Ganz neu ist die Wanderbroschüre, die vom Kellerwald ausgehend, fünf Routen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade beschreibt.