• Schlossgartenfest Erlangen 2022: Uni streicht traditionelles Feuerwerk
  • "Aus Gründen des Lärm- und Umweltschutzes": Riesiges Gartenfest ohne Raketen
  • 15-minütige Lasershow soll Besuchern als Ersatz dienen
  • "Bisher sind alle gespannt": FAU kann sich Weiterführung vorstellen 

Das Schlossgartenfest in Erlangen, das nach zweijähriger Corona-Zwangspause am Samstag, 25. Juni 2022, wieder stattfinden soll, wird dieses Jahr ohne das traditionelle Feuerwerk vonstattengehen. Die Entscheidung sei "von der Universitätsleitung gemeinsam mit der FAU gGmbH getroffen" worden, die das Schlossgartenfest veranstaltet, so Gerhard Scherger, Leiter des gemeinnützigen Unternehmens der Uni Erlangen gegenüber inFranken.de

Lasershow statt Feuerwerk auf Erlanger Schlossgartenfest - "Rücksicht auf Uniklinikum"

Die FAU habe sich "aus Gründen des Lärm- und Umweltschutzes für eine Lasershow entschieden", so Scherger. "Der Grund war zum einen der Klimanotstand, den die Stadt Erlangen 2019 ausgerufen hat, zum anderen können wir mit der Lasershow besser Rücksicht auf das angrenzende Uniklinikum nehmen und die Patientinnen und Patienten, vor allem in der angrenzenden Kinderklinik, nicht zusätzlich mit dem Lärm des Feuerwerks belasten", heißt es zur Erklärung. 

Die Uni habe sich bereits nach dem letzten Schlossgartenfest 2019 dazu entschieden, beim nächsten Mal statt eines Feuerwerks eine Lasershow anzubieten. "Bisher sind alle gespannt und freuen sich, dass das Schlossgartenfest in diesem Jahr wieder stattfinden kann", so Scherger weiter. Die Lasershow werde von der Firma "Flight Entertainment Production Group" aus Bubenreuth durchgeführt und dauere circa 15 Minuten lang. "Die Show ist musikalisch untermalt. Auf welches Lied die Lasershow abgestimmt sein wird, ist eine Überraschung", so der Geschäftsführer.

Man werde sich "von der Lasershow in diesem Jahr überraschen lassen und können uns gut vorstellen, dieses Konzept auch beizubehalten", bekräftigt Scherger. Das Schlossgartenfest ist ein äußerst beliebtes Traditionsevent in Erlangen und gilt laut Uni als "als eines der schönsten und größten Gartenfeste Europas". Jahr für Jahr treffen hier Ex-Studierende, Erlanger und Erlangerinnen sowie Promis aus Politik und Wirtschaft zusammen, getanzt wird zu Klassik, Jazz und Oldies auf mehreren Bühnen. Rest-Tickets für das Schlossgartenfest 2022 gibt es hier

Auch spannend: "Rangelei" auf Bergkirchweih artet aus: Sicherheitsdienst kassiert Schlag ins Gesicht