Brand in Erlanger Altenheim: In einem Pflegeheim gab es am Dienstag (13. Juli 2021) ein Feuer. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an und auch der Rettungsdienst war mit sechs Rettungswagen vor Ort. Das Feuer war am späten Nachmittag in einer Wohnung im Dachgeschoss des Altenheimes am Ohmplatz ausgebrochen, wie das Bayerische Rote Kreuz berichtet.

Aus den Fenstern traten bereits dichte, schwarze Rauchwolken aus. "Im ersten Moment ist die Aufregung natürlich groß", erklärt Heinrich Herzog, der Pressesprecher der Feuerwehr Erlangen. "Es kam uns schon direkt Pflegepersonal entgegen und wir haben direkt groß nachalarmiert." Mit schweren Atemschutzgeräten ging es für die Einsatzkräfte in das Gebäude.

Feuer in Erlanger Altenheim: Drei Personen ins Krankenhaus gebracht

Die Feuerwehr konnte die betroffene Wohnung schnell ausmachen: "Es handelte sich um eine Wohnung im Dachgeschoss, die bereits komplett verqualmt war", sagt Herzog. Dort entdeckten die Feuerwehrkräfte den Brand. Die Küchenzeile der Wohnung stand in Flammen. "Wir konnten Gott sei Dank gleich sagen, dass es sich nur auf diese Wohnung begrenzt", so Herzog. Der Flur stand zwar unter Qualm, vom Feuer selbst war jedoch nur die Dachgeschoss-Wohnung des Pflegeheims betroffen.

"Es wurden drei Leute leicht verletzt", erläutert der Feuerwehr-Sprecher. Sie wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. "Die Körper reagieren auf sowas verschieden. Es kann sich Wasser in der Lunge ansammeln oder Verletzungen ergeben", erklärt er. "Wenn sich die Leute dann schlafen legen, kann es sein, dass sie über Nacht versterben." Deshalb werden die Personen nachts in Erlanger Kliniken überwacht.

"Das Feuer selbst haben wir recht schnell in den Griff bekommen", sagt Herzog. "Es war zum Glück nur die Küchenzeile, die gebrannt hat, und kein ganzer Raum." Der Brand konnte schon in wenigen Minuten gelöscht werden. Der Dachstuhl oder andere Zimmer waren nicht betroffen. Schon nach einer knappen Stunde war der Großeinsatz wegen des Brands im Altenheim am Ohmplatz bereits wieder beendet.