Gaumenfreude und kulinarische Höhepunkte verspricht das Genuss-Festival Erlangen, das am 10. bis 12. März 2022 bereits zum fünften Mal vom Erlanger Tourismus und Marketing Verein in Erlangen (ETM) organisiert wird, so der Erlanger Tourismus und Marketing Verein in einer Pressemitteilung.

Neben der Genießertour „Genuss-Safari“ durch Erlangens Innenstadt gibt es wieder die beliebten Dinnerabende sowie einen großen Finalabend, „Cooking with Friends“, im Alten Brunnen. Der Vorverkauf startet am Dienstag, 7. Dezember 2021.

Genuss pur verspricht das Erlanger Genuss-Festival, das die kulinarischen Stärken der Hugenottenstadt vereint und in den verschiedenen Restaurants in Erlangen auf die Teller bringt. Nun sind die Planungen für eine erneute Ausgabe abgeschlossen.

„Wir haben uns gemeinsam mit unseren Gastronominnen und Gastronomen dazu entschieden, einen Neustart des Festivals für 2022 anzugehen“, so Christian Frank, Geschäftsführer des ETM. Nachdem es in 2021 coronabedingt ausfallen musste, ist die Vorfreude dieses Jahr noch größer. „Die Bereitschaft für eine Austragung der Veranstaltung war sehr groß.

Viele Restaurants und Geschäfte machen wieder mit. Die Gäste dürfen sich auf kulinarische Highlights freuen“, so Frank. Der Finalabend (12.3.) findet dieses Jahr als „Cooking with Friends“ im Alten Brunnen in Marloffstein statt.

Hier zeigen die Erlanger Köche Fritz Striegel jr. (Alter Brunnen), Dominic Polster (Gasthaus Polster) und Zacharias Dengler (Bio-Restaurant Muskat) ihr meisterhaftes Können. Eine Besonderheit ist auch der diesjährige Gastkoch, Christian Kroiß (Restaurant Zeidlmaier). Er bewährte sich bereits in Sternenlokalen wie dem „Tantris“ in München und dem „Vitrum“ des Hotels Ritz-Carlton in Berlin.

Zudem belegte er den 3. Platz bei der TV-Kochshow „The Taste“. Mittlerweile führt er den Landgasthof Zeidlmaier südlich von Ingolstadt. Er wird gemeinsam mit den drei Erlanger Köchen kulinarische Meisterwerke zaubern. Der Preis für das 6-Gänge-Menü liegt bei 125,00 €.

Bei den Dinnerabenden stehen sieben Restaurants zur Auswahl: ZEN, Schwarzer Adler in Uttenreuth, Gasthof Güthlein, Mein lieber Schwan, Bio-Restaurant Muskat, Gasthaus Polster und Alter Brunnen. Die MenüAuswahl ist wieder vielfältig, reicht von 4 bis 6 Gängen. Hier liegt die Preisspanne bei 42,00 € bis 85,00 €.

Als Genießertour steht auch wieder die Genuss-Safari zur Auswahl, die durch zehn Geschäfte der Erlanger Innenstädte führt und mit kleinen Köstlichkeiten überrascht. Der Preis für die Tickets liegt bei jeweils 30,00 €.

Reservierungen für die Tickets werden ab sofort, immer von Mo - Fr, 9 - 12:30 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr, von der Tourist-Information Erlangen angenommen (Goethestraße 21a, 91054 Erlangen; Tel. 09131-8951-0; E-Mail: tourist@etm-er.de). Die Ausgabe der Tickets erfolgt ab dem 13. Dezember 2021.

Auf Wunsch werden diese per Post zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 5,00 € inkl. MwSt. versandt. Für die Tickets garantiert der ETM eine Kostenrückerstattung von 100%, sofern Veranstaltungen vonseiten des Veranstalters storniert werden müssten. Die teilnehmenden Betriebe werden die am 10. bis 12. März 2022 geltenden Bestimmungen entsprechend der dann aktuellen Corona-Verordnung vor Ort umsetzen.