• Winterfest Coburg 2022: Veranstaltung auf dem Albertsplatz kehrt zurück
  • Event findet vor und nach dem Weihnachtsmarkt statt - in zwei "Phasen"
  • Winterfest-Zeitraum: 3. bis 20. November und 27. Dezember bis 7. Januar
  • Kinderprogramm, Live-Musik, Eisstockschießen und mehr - das erwartet die Gäste

Das Coburger Winterfest öffnet bald seine Tore. Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause startet das Event auf dem Albertsplatz Anfang November in sein Comeback. 2019 fand das Fest zum ersten und bislang letzten Mal statt - und wurde von den Besuchern direkt gut angenommen, schreibt der Veranstalter auf seiner Facebook-Seite. Von Donnerstag (3. November 2022) bis Sonntag (20. November 2022) begibt sich die Veranstaltung in die erste "Phase" und von Dienstag (27. Dezember 2022) bis Sonntag (7. Januar 2023) in die zweite.

Coburg: Winterfest findet nicht während des Weihnachtsmarkts statt - Eisstockbahn kehrt zurück

Das Winterfest dient als eine Art Verlängerung des Coburger Weihnachtsmarkts, der zwischen den beiden genannten Phasen stattfindet. In der ersten Etappe sind die Öffnungszeiten Donnerstag und Freitag jeweils ab 16 Uhr und am Wochenende ab 11 Uhr. In seiner zweiten Etappe hat das Winterfest dann täglich geöffnet - außer an Silvester und Neujahr.

Das Coburger Winterfest soll laut Veranstalter "vor und nach dem Weihnachtsmarkt eine wunderschöne Winteratmosphäre schaffen". Auf einer Bühne sollen DJs und Live-Musik für eine weihnachtliche Stimmung sorgen. Neben der musikalischen Untermalung gibt es auch ein Kinderprogramm.

Auch die beliebte Attraktion vom Winterfest 2019/20 kehrt zurück: die Eisstockbahn. Dort können sich die Besucher auch dieses Jahr wieder beim Eisstockschießen duellieren - und währenddessen womöglich den Weihnachtsbaum bewundern, der ebenfalls im Winterdorf aufgestellt wird.

Coburger Winterfest mit Snacks, Glühwein und anderen Drinks

Neben der Bühne und dem Weihnachtsbaum stehen auch ein Getränke-, Essens- und Süßigkeitenstand im Winterdorf. "Beim Winterfest gibt es, anders als beim Weihnachtsmarkt, neben Glühwein auch viele andere Drinks - wie zum Beispiel Aperol Spritz", erklärt Veranstalter Nima Khorsandi am Freitag (21. Oktober 2022) im Gespräch mit inFranken.de.

Zum Essen stehen den Besuchern verschiedene Snacks zur Auswahl. Der Süßigkeitenstand versorgt die Besucher unter anderem mit gebrannten Mandeln. Es werden also unterschiedliche Geschmäcker bedient.

In Kulmbach müssen die Menschen dagegen womöglich auch in diesem Jahr ohne das beliebte Winterdorf auf dem Marktplatz auskommen. Droht der Veranstaltung die dritte Absage in Folge?