Ja is' denn schon wieder Weihnachten? Nein - aber die "schönste Zeit des Jahres" will eben gut vorbereitet sein. Und nachdem Flemke Flessa nach insgesamt sieben Jahren ihren Posten als "Coburger Christkind" aufgegeben hat, wird nun eine Nachfolgerin gesucht.

"Wer möchte als Christkind beim romantischen Coburger Weihnachtsmarkt die Herzen der Besucher erfreuen?" - so beginnt der Aufruf von Coburg Marketing.

Wer neues Coburger Christkind werden möchte, kann sich ab sofort bewerben. Das Anforderungsprofil ist eigentlich überschaubar: Bewerben können sich Mädchen und Damen zwischen 13 und 18 Jahren. Ein gewisses Faible für Weihnachten und den Kontakt mit Menschen wird natürlich vorausgesetzt, ohne das dies explizit im Bewerbungsaufruf genannt wird.

Die Bewerbungsfrist endet am 19. September 2021. Nach einer ersten Vorauswahl findet

Anfang Oktober hierzu bei Coburg Marketing ein Auswahlverfahren statt,wie es heißt.

Seinen ersten großen Auftritt soll das Coburger Christkind bei der Eröffnung des Coburger Weihnachtsmarkt am Freitag vor dem Ersten Advent haben. Weitere wichtige Termine, an denen das Christkind natürlich Zeit haben sollte, sind der Nikolaustag (6. Dezember) sowie die vier Adventssonntage.

Bewerbungen sollten laut Coburg Marketing "Lichtbild und Ganzkörperfoto" beinhalten und an folgende Adresse geschickt werden: Coburg Marketing, Herrngasse 4, 96450 Coburg - oder per Mail an frank.briesemeister@coburg.de