Samstagnacht gerieten gegen 01:00 Uhr zwei Neustadter (Lkr. Coburg) in einer Gaststätte in der Sonneberger Straße in Streit. Im weiteren Verlauf Biss hierbei ein 30-jähriger seinem 36-jährigen Kontrahenten in den Unterarm. Das teilte die Polizeiinspektion Neustadt bei Coburg mit.

Dieser revanchierte sich umgehend, indem er dem Mann wiederum ins Gesicht schlug. Durch den Biss erlitt der Mann einen Bluterguss am Unterarm. Sein Kontrahent trug eine blutige Lippe davon. Da nach Zeugenaussagen die Streitigkeit durch den bissigen der beiden Männer angefangen wurde und dieser mit einem Wert von 1,54 Promille deutlich alkoholisiert war, wurde ihm nach Beendigung der Maßnahmen ein Platzverweis ausgesprochen. Gegen beide Beteiligten wurde eine Anzeige wegen Körperverletzung aufgenommen.