Gary O"Connell und Andreas Blohmann präsentieren Fantasien von Johann Jakob Froberger und Johann Sebastian Bach. Außerdem gibt es die Uraufführung eines Orgelsolowerks "Fantasie" von dem in Bad Rodach lebenden Komponisten Rainer Pezolt.

Rainer Pezolt, geboren 1957 in Rodach, lebt und arbeitet in seinem Heimatort. Er studierte von 1977 bis 1979 Klavier und Komposition an der Fachakademie für Musik in Nürnberg bei Hans-Ludwig Schilling und danach Komposition bei Bertold Hummel an der Hochschule für Musik in Würzburg. Rainer Pezolt erhielt Preise bei zahlreichen Kompositionswettbewerben, darunter beim Deutschen Hochschulwettbewerb 1985 und bei der Gesellschaft der Orgelfreunde Deutschlands 1990.

Das Orgelsolowerk "Fantasie" ist genau vor 40 Jahren entstanden und wurde an der Orgel der Johanniskirche entwickelt und niedergeschrieben. Der Eintritt ist frei; Spenden zur Deckung der Kosten werden erbeten.