An dieser Stelle mal wieder ein bisschen Nachhilfe für all diejenigen, die sich mit diesem Facebook noch nicht so auskennen. Thomas, ein knapp 40-Jähriger aus Coburg, wird das Wochenende in Hamburg verbringen. Das hat er zumindest auf Facebook verkündet. Und er hat einen Aufruf gestartet: "Ist zufällig noch jemand in Hamburg, mit dem ich abends um die Häuser ziehen kann?" Nun, aus seinem direkten Umfeld kamen zunächst nur Absagen. Plus ein paar augenzwinkernde Vorschläge - etwa: "Meine Oma wohnt in Hamburg - soll ich die mal fragen?" Nicht auszudenken freilich, wenn Thomas' Aufruf bis an die Elbe schwappt. Au weia - das Projekt "Mit Thomas aus Coburg um die Häuser ziehen" könnte zu einem echten Massenauflauf werden. Wie war das noch mit Hafenstraße, Häuserschlacht und so? Upps, aber wir haben fei nix gesagt - Schuld daran wäre nur dieses Facebook. os