Schauspieldirektor Matthias Straub hatte das Werk bereits im Frühjahr geprobt - wegen des mehrfach verlängerten Lockdowns musste die Live-Premiere verschoben werden.

Stattdessen feiert eine Video-Aufzeichnung der Inszenierung online bereits im Mai Premiere auf dem YouTube-Kanal des Landestheaters. André Rößler hatte dazu die Inszenierung von Matthias Straub mit filmischen Mitteln aufbereitet.

Die nächsten Vorstellungen:

27. Oktober, 19.30 Uhr,

5. November, 19.30 Uhr,

Landestheater Coburg

Theaterkasse

Tickets für alle Veranstaltungen sowie detaillierte Informationen zu den Hygieneregeln sind online unter www.landestheater-coburg.de und an der Theaterkasse über +49 (0)9561 89 89 89 bzw. theaterkasse@landestheater.coburg.de erhältlich.

Die Premieren-Besprechung zu "Hamlet" am Landestheater Coburg finden Sie hier

Einen Bericht über die Online-Premiere von Shakespeares "Hamlet" am Landestheater Coburg finden Sie hier