Coburg
Straßenbauarbeiten

Verkehr auf der B4/Adamistraße wird eingeschränkt - wegen Sanierungsarbeiten

Ab Donnerstag, 7. Juli, beginnen im Bereich der B4/Adamistraße im Landkreis Coburg Aufbauarbeiten für eine eingeschränkte Verkehrsführung. Der Verkehr wird dadurch eingeschränkt.

Für dringend notwendige Sanierungsarbeiten im Bereich der B4/Adamistraße gehen nun die Arbeiten zwischen den Anschlussstellen „Gaudlitz“ und „Judenberg“ weiter.

Wie die Stadt Coburg berichtet, beginnen die Aufbauarbeiten für die hierfür notwendige Verkehrsführung am Donnerstag, den 07. Juli 2022.

Die Sanierungsarbeiten werden mit einer Winterpause bis Ende Oktober 2023 in unterschiedlichen Bauabschnitten ausgeführt.

Während der gesamten Maßnahme kann der Verkehr in beide Richtungen, auf jeweils einer Fahrspur, fließen.

Informieren Sie sich bitte auch auf dem Baustellenblogwww.coburg.de/baustellen.

Vorschaubild: © EsbenS / pixabay.com (Symbolbild)