Coburg
Ferienangebot für Kinder

Sommerferienprogramm auf der Veste - welche Abenteuer Kinder hier erleben können

Von Ritter spielen bis einen magischen Kokon basteln: In den Sommerferien können Kinder auf der Coburger Veste ein spannendes Ferienprogramm erleben.

Wie die Kunstsammlungen der Veste Coburg berichten, gibt es in den bayerischen Sommerferien ein buntes Sommerprogramm auf der Veste. Es startet am 2. und 3. August (Anmeldeschluss ist der 29. Juli, Kosten 25 Euro) mit dem zweitägigen Ferienprogramm „Cocoon – Mein magischer Kokon“ auf den Spuren der modernen Glaskunst. Angeregt von Werken des Coburger Glaspreises kommen Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren spielerisch in engen Kontakt mit moderner Kunst. Unter Anleitung der Gestalterin Sabine Unger werden sie anschließen selbst kreativ tätig und dürfen am Ende ein eigenes Kunstwerk mit nach Hause nehmen: einen magischen Kokon aus Papier. Dieses Angebot wird am 8. und 9. August (Anmeldeschluss 5. August) wiederholt. Das Programm beginnt um 9.30 Uhr und endet um 14.00 Uhr. Anmeldung unter Tel. 09561/87948 oder fuehrungen@kunstsammlungen-coburg.de.

Am Mittwoch, 24. August, erforschen Kinder bei „Adel verpflichtet“ in den Fußstapfen der Prinzen Ernst und Albert die Natur im Hofgarten und erkunden die Veste. Vormittags basteln sie im Naturkunde-Museum ein Forschertagebuch, in dem sie ihre Funde und Erkenntnisse aus dem Hofgarten sammeln. Auf dem Weg zur Veste lernen sie beim Beobachten von Vögeln den Umgang mit dem Fernglas. Nachmittags erobern sie gemeinsam die Burg und schleichen durch alte Geheimgänge. Dabei erfahren sie Aufregendes über die Ausbildung vom Pagen zum Ritter, basteln einen Schild und bestreiten tapfere Turnierkämpfe. Das Programm beginnt um 9.00 Uhr im Naturkunde-Museum und endet um 16 Uhr auf der Veste Coburg. Bis zum 19. August können Eltern ihre Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren unter Tel. 09561/808120 im Naturkunde-Museum anmelden (Kosten 20 Euro).

Jeden Sonntag startet um 11.00 Uhr die Familienführung „Geheimgang, Bär und Kommandant“ im Außenbereich der Veste. Folgende Zusatztermine gibt es dafür in den Ferien, am Dienstag: 2., 9., 16., 23., 30. August und 6. September um 14.00 Uhr. (Kosten 4,00 Euro p. P., ohne Anmeldung)

Bei einer Familienführung in den Ausstellungen der Kunstsammlungen sind die Teilnehmenden „Zu Gast bei Fürst und Herzog – Entdeckertour durch die Veste Coburg“. Termine für dieses Ferienangebot sind, am Donnerstag: 4., 11., 18., 25. August und am 1. und 8. September um 14.00. (Kosten 4,00 Euro p. P. plus Museumseintritt, ohne Anmeldung).

Vorschaubild: © Bruno / pixabay.com (Symbolbild)